Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann.“

Mit diesem Zitat von Jean Paul möchten wir Sie einladen auf eine spannende Entdeckungsreise in die Vergangenheit und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage.

Historischer Bildband

Aus alter Arbeitszeit
Georg Eurich

Aus alter Arbeitszeit

Bäuerliche Berufs- und Lebensbilder 1948-1958

In den frühen Nachkriegsjahren wurden diese in vielerlei Hinsicht einmaligen Fotografien von der bäuerlichen Lebens- und Arbeitswelt aufgenommen. Georg Eurich dokumentiert handwerkliche Berufe, bäuerliche Arbeit zwischen Saat und Ernte und das Dorfleben ...
mehr

Buchtipp

Nu schiggeds awwer bahle!
Dieter Otto

Nu schiggeds awwer bahle!

Die schönsten Geschichten vom Mundartpfarrer Dieter Otto

Seit vielen Jahren bringt Dieter Otto, der Mundart-Pfarrer aus Metze, seine „Geschichden vom pladden Derfe“ zu Gehör und zu Papier. Wer erinnert sich nicht an das „Friddoochs-Gemähre“, das jahrelang zum großen Vergnügen der Leser in der HNA erschien.
mehr

Freizeitführer

Harz - 1000 Freizeittipps
Roland Lange, Christian Dolle

Harz - 1000 Freizeittipps

Ausflugsziele, Sehenswürdigkeiten, Sport, Kultur, Veranstaltungen

Wie wäre es mir einem Ausflug mit der ganzen Familie? Wohin bei Regen oder Schnee? Was unternehmen, wenn Besuch kommt? Wo am angenehmsten mit Freunden einen sonnigen Tag genießen? Dieser Freizeitführer enthält über 1000 Tipps für Ihre Freizeitgestaltung vor der eigenen Haustür. Ob Sehenswürdigkeiten ...
mehr

Geschenkbuch

Geboren 52
Günther Klahm

Geboren 52

Hol dir das Gefühl zurück!

Geboren 52 – als wir geboren wurden, lag der Zweite Weltkrieg erst wenige Jahre zurück. Vielerorts waren die Zerstörungen des Krieges noch sichtbar.
mehr

Historischer Bildband

Alt-Kassel - Bilder, die Geschichte erzählen
Frank-Roland Klaube

Alt-Kassel - Bilder, die Geschichte erzählen

Mit Fotografien von Carl Eberth

Alt-Kassel, ein Begriff, der viele fasziniert, der manche Erinnerungen weckt und häufig Bedauern auslöst. Ein Stadtbild, das nicht mehr existiert: Der Friedrichsplatz mit seinen schlossartigen Fassaden und dem Preußischen Staatstheater, der Königsplatz mit dem Wochenmarkt, die Fachwerk-Altstadt und ...
mehr

Stolz

Wissen Sie, was der Fernseher des Mittelalters war? Was ist eigentlich der „Mainzer Strich“? Wussten Sie, dass es in Mainz den Heiligen Sankt Spuckes gibt?Die Autorin überrascht uns mit einem neuen Blick auf die vermeintlich vertraute Stadt. Das abwechslungsreiche Lesebuch richtet sich an Mainz-Kenner ...
mehr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen