Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann.“

Mit diesem Zitat von Jean Paul möchten wir Sie einladen auf eine spannende Entdeckungsreise in die Vergangenheit und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage.

Jahrgangsband

Wir vom Jahrgang 1968
Martin von Arndt

Wir vom Jahrgang 1968

Kindheit und Jugend

Aufgeregt und erwartungsvoll, so blickten wir damals in die Zukunft! Erinnern Sie sich mit uns an die ersten 18 Lebensjahre – an Ihre Kindheit und Jugend! Jahrgang 1968 - Unser Geburtsjahr ist sprichwörtlich geworden für gesellschaftlichen und politischen ...
mehr

Geschenkbuch

Aufgeregt und erwartungsvoll, so blickten wir damals in die Zukunft! Erinnern Sie sich mit uns an die ersten 18 Lebensjahre – an Ihre Kindheit und Jugend! Jahrgang 1948 - wir hatten das Glück, in eine Zeit des Friedens hineingeboren worden zu sein. ...
mehr

Geschenkbuch

Mundartgeschichten auf Sächsisch
Ethel Scheffler, Sylke Tannhäuser

Mundartgeschichten auf Sächsisch

So isser, dor Saggse

Mir Sachsen sin Äggsbärden. Wofür, fragen Sie sich? Kurz gesagt, für alles.
mehr

Jahrgangsband

Aufgewachsen in der DDR - Wir vom Jahrgang 1949
Angela Weber-Hohlfeldt, Anita Hohlfeldt

Aufgewachsen in der DDR - Wir vom Jahrgang 1949

Kindheit und Jugend

Aufgeregt und erwartungsvoll, so blickten wir damals in die Zukunft! Erinnern Sie sich mit uns an die ersten 18 Lebensjahre – an Ihre Kindheit und Jugend! Jahrgang 1949 – das war eine Kindheit mit Igelittschuhen auf enttrümmerten Straßen und Lebensmittelmarken in Mamas Haushaltskasse. Wir wuchsen ...
mehr

Geschenkbuch

Wir vom Jahrgang 1969
Sabine Laerum

Wir vom Jahrgang 1969

Kindheit und Jugend

Aufgeregt und erwartungsvoll, so blickten wir damals in die Zukunft! Erinnern Sie sich mit uns an die ersten 18 Lebensjahre – an Ihre Kindheit und Jugend! Jahrgang 1969 – das waren die Kinder der Hippie-Ära. Der erste Mensch betrat den Mond, Hippies trafen sich in Woodstock und unsere Eltern bekamen ...
mehr

Buchtipp

Kassel-Comic: Ephesus und Kupille, Band II
Horst Seidenfaden, Niko Mönkemeyer

Kassel-Comic: Ephesus und Kupille, Band II

Der Bratwurstkrieg zur Doggemenda

Was ist nur in Kassel los? In wenigen Tagen beginnt die documenta – und die künstlerische Leitung hat beschlossen, während der Dauer der Ausstellung den Verkauf von Bratwürsten zu verbieten. Das kann nicht sein, finden unsere Helden Ephesus und Kupille – und gemeinsam mit dem schlauen Waschbären ...
mehr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen