Dunkle Geschichten aus Gießen
     

Dunkle Geschichten aus Gießen

SCHÖN & SCHAURIG

Dunkle Geschichten
September 2021

80 Seiten, 13,2 x 21 cm, fadengeheftetes Hardcover, schw./w. Fotos

ISBN 978-3-8313-3361-5

12,– €

per Post bestellen


Gießen ist die Metropole Mittel- und Oberhessens und eine beliebte Hochschulstadt. Doch hat die Stadt der Schlammbeiser auch ihre dunklen Seiten. So gibt es hier für alle Mathe-Hasser ein gar furchtbares Museum, das weltweit erste seiner Art: das Mathematikum. In der Schiffenberg-Basilika spukt angeblich der Geist eines Ordensmannes. Ein geheimer unterirdischer Kriegsbunker wurde trotz seines einfallsreichen Tarnnamens „Gisela“ bereits 1945 von den Amerikanern entdeckt, ein traurig verendeter Pottwal im Hörsaal der Hermann-Hoffmann-Akademie zu neuem Leben erweckt. Davon und von vielen anderen schaurig-schönen Begebenheiten erzählen die Geschichten in diesem Band.
Falk-Ingo Klee

Falk-Ingo Klee

Falk-Ingo Klee, gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann, publizierte von 1978 bis 1987 zahlreiche Science-Fiction-Romane. Zudem veröffentlichte er Sachbücher. Nach dem Rückzug ins Privatleben wechselte der Autor das Genre und schrieb die „Undertaker“-Krimis, die in seinem Wohnort Gießen spielen.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.