Bergische Küchenklassiker Band II
     

Bergische Küchenklassiker Band II

Pastinake, Steckrübe und Sternrenette

Küchenklassiker
ersch. Oktober 2022
Vorbestellung möglich

128 Seiten, 17 x 24,5 cm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. Farbfotos

ISBN 978-3-8313-3023-2

16,90 €

per Post bestellen


Nach dem großen Erfolg ihres Bandes „Bergische Küchenklassiker – Von Pfannenwatz bis Butterplatz“ hat die Food-Journalistin und Landfrau Ira Schneider erneut in bergische Kochtöpfe geschaut und Variationen der beliebten Küchenklassiker von einst zusammengetragen. Sie hat alle Rezepte in ihrer Fotoküche (www.die-fotokueche.de) in Szene gesetzt und schafft mit diesem Kochbuch geschickt den Spagat zwischen Küchenklassikern und modernen Interpretationen.

Durch Erfindungen, Geschmacksmoden und Migration sind seit den 1950er-Jahren neben Potthucke, Leineweber & Co. interessante neue Rezepte ins Bergische Land gekommen und zu Speisenklassikern geworden. Außerdem hat das Bewusstsein für authentische und handgemachte Produkte die heimische Küche in den letzten Jahren abermals verändert. Heute nähern sich Genießer wieder alten Obst- und Gemüsesorten in Hausgarten und bringen mit Pastinake, Steckrübe oder der tiefroten Sternrenette Geschmacksexplosionen auf den Teller. Freuen Sie sich auf eine Reise durch die Bergische Küche, ihren Bauerngarten und die Jahrzehnte!

Ira Schneider

Ira Schneider

Ira Schneider, Jahrgang 1976, arbeitet als Food-Journalistin und ist eine profunde Kennerin heimischer Spezialitäten. Für ihre Reportagen besucht die Autorin Erzeuger, Verarbeiter und Gastronomen in den verschiedenen Regionen Deutschlands. Die Autorin kocht in ihrer Küche gerne regional und setzt die Rezepte in ihrer Fotoküche in Szene.

 

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.