Dunkle Geschichten aus Herford
     

Dunkle Geschichten aus Herford

SCHÖN & SCHAURIG

Dunkle Geschichten
ersch. September 2021
noch nicht erschienen

80 Seiten, 13,2 x 21 cm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. S/w-Fotos

ISBN 978-3-8313-3367-7

12,– €

Die Geschichte der freien Reichs- und Hansestadt Herford ist lang, weit über 1200 Jahre geht sie zurück. Stiftsgeschichte, die Stadt der starken Frauen. Geschichte besteht jedoch aus Details, aus Geschichten. Manchmal taucht in den Archiven oder privaten Unterlagen so mancher Überraschungsfund auf. Episoden, die oft von der großen Geschichte überlagert wurden und bei näherer Betrachtung unerwartete Blicke auf unsere Stadt bieten. Das Spektrum reicht dabei von der Gründungsgeschichte Herfords, über den Dreißigjährigen Krieg bis in die neuere Zeit. Ereignisse, die sich vor hunderten Jahren abgespielt haben, lassen uns erstaunt zurück. Andere jedoch, die sich erst vor wenigen Jahrzehnten ereignet haben, wecken noch immer die Emotionen der Zeitzeugen. Manchmal reicht da nur ein Wort – wie wäre es z. B. mit „Innenstadtring“?
Mathias Polster

Mathias Polster

Mathias Polster lebt seit nunmehr 30 Jahren in seiner Wahlheimat, der altehrwürdigen freien Reichs- und Hansestadt Herford. Als Gästeführer und Autor regionaler Bücher bringt er Fremden und Herfordern diese liebenswerte Stadt näher, die weit mehr zu bieten hat, als man auf den ersten Blick vermutet.
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.