Wir vom Jahrgang 1980
     

Wir vom Jahrgang 1980

Kindheit und Jugend

Jahrgangsbände
November 2014

64 Seiten, 17 x 24,5 cm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. farb. und schw.-w. Fotos

ISBN 978-3-8313-3080-5

12,90 €

per Post bestellen


Aufgeregt und erwartungsvoll, so blickten wir damals in die Zukunft! Erinnern Sie sich mit uns an die ersten 18 Lebensjahre – an Ihre Kindheit und Jugend! Jahrgang 1980 – Erinnern Sie sich noch an Ihren ersten Füller? War es der blaue Pelikan? Oder doch ein grüner Geha? Hatten Sie Turnschuhe mit Klettverschlüssen und neonfarbene Brustbeutel? Aßen Sie auch so gern Bum-Bum? Waren Sie in der Grundschule davon überzeugt, dass es gar keinen anderen Bundeskanzler außer Helmut Kohl geben kann? Hatten Sie vielleicht sogar ein Tamagotchi oder einen Gameboy? Spielten Sie mit einem Atari oder Amiga? Sind Sie im Jahr 2000 auch 20 geworden? Dann besteht kein Zweifel: Sie sind ein echter 1980er.

Daniel Staffen-Quandt

Daniel Staffen-Quandt

Daniel Staffen-Quandt, Jahrgang 1980, wollte schon zu Schulzeiten Journalist werden. Erste Gehversuche unternahm er bereits während seiner Schulzeit bei der Lokalzeitung in Südbaden. Später während Zivildienst (Bund Naturschutz) und Studium (Politik, Geschichte, Deutsch) für mehrere regionale und überregionale Blätter, Magazine und Agenturen. 2007 Volontariat bei der Nachrichtenagentur ddp in Berlin, Mainz und Hannover, anschließend Redakteur und Büroleiter in Frankfurt am Main. Nach einjähriger Babypause seit 2010 beim Evangelischen Pressedienst (epd) in Würzburg. Dort pendelt er räumlich und auch kulturell zwischen mainfränkischen Weinbergen und westmittelfränkischen Dorfbrauereien. Verheiratet, Vater von vier Kindern und deshalb oft schwer beschäftigt. Inzwischen auch Autor mehrerer Bücher.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.