Dunkle Geschichten aus Potsdam
     

Dunkle Geschichten aus Potsdam

SCHÖN & SCHAURIG

Dunkle Geschichten
September 2021

80 Seiten, 13,2 x 21 cm, fadengeheftetes Hardcover, schw./w. Fotos

ISBN 978-3-8313-3368-4

12,– €

per Post bestellen


Potsdam kennt man als die Stadt der Schlösser und Gärten, die mit pittoresken Park- und Seeanlagen zum Flanieren einlädt und die zudem mit allerhand kulturellen wie kulinarischen Highlights punkten kann. Doch jede Medaille hat zwei Seiten. Licht auf die dunklen Facetten der Stadt wirft dieses Buch. Wollen Sie wissen, was sich hinter den Mauern des „Verbotenen Städtchen“ abspielte, wo gekrönte Häupter spiritistische Séancen abhielten und wo man fast über das Gehirn Albert Einsteins stolpert? Was haben die Atombomben auf Japan mit Potsdam zu tun? Wie kam ein Berliner Pranger nach Babelsberg? Warum galt das „Lindenhotel“ als Vorhof zur Hölle? Welch geheimnisvollen Handel zu mitternächtlicher Stunde betrieben hier Ost und West während des Kalten Kriegs, wo spitzte die Stasi besonders aufmerksam ihre Ohren? In diesen düsteren Geschichten lernen Sie Potsdam einmal von einer ganz anderen Seite kennen.
Holger Gumprecht

Holger Gumprecht

Holger Gumprecht studierte Anglistik, Journalismus sowie Politikwissenschaft und begann bereits während seines Studiums als freier Journalist für zahlreiche Tageszeitungen zu arbeiten. Von ihm sind mehrere Bände zu kulturhistorischen Themen und Reisebücher über die  Region erschienen. Er lebt seit über zwei Jahrzehnten vor den Toren Potsdams.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.