Christa Weniger

Christa Weniger

Schon während der Schulzeit schrieb Christa Weniger gern fantasievolle Aufsätze, jedoch blieb in ihrem Beruf als Steuerfachfrau wenig Platz für Kreativität. Erst nach dem Ende der Berufstätigkeit und der familiären Erfordernisse setzte sie ihren lange gehegten Wunsch um und schrieb sieben Jahre lang für zwei Zeitungen in Hamm. Parallel dazu produzierte sie in vierwöchigem Turnus Radiosendungen und stellte die Textgestaltung somit auf eine andere Ebene. Texte und Bilder fügte sie seit dem Jahre 2001 zu Beiträgen für den damaligen Offenen Kanal Hamm zusammen und bearbeitet seit 2009 regelmäßig kulturelle Themen für den TV-Lernsender der Universität Dortmund. Insgesamt entstanden bisher zehn Bücher.

Im Verlag erschienen

Westfalen - Gerichte unserer Kindheit

Westfalen - Gerichte unserer Kindheit

Geschichten und Anekdoten aus Hamm

Geschichten und Anekdoten aus Hamm

Aufgewachsen in Hamm in den 40er und 50er Jahren

Aufgewachsen in Hamm in den 40er und 50er Jahren

zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen