Heinrich Keim

Heinrich Keim

Heinrich Keim wurde in Gudensberg geboren und ist dort aufgewachsen. Er studierte in Frankfurt Berufspädagogik, Nahrungswissenschaften und Geschichte. 25 Jahre lang arbeitete er als Schulleiter in Kassel. Seine Veröffentlichungen beschäftigen sich mit den Themen Berufspädagogik (Fachdidaktik), Regionalgeschichte, Mundart, Kulinarik und Fleischerei-Fachkunde. Er ist Ehrenmitglied mehrerer Handwerkerinnungen und des KochClubs Kassel und erhielt mehrere Auszeichnungen für besondere Verdienste um Handwerk und Kulinarik.

Im Verlag erschienen

Nordhessen - Ahle Worscht

Nordhessen - Ahle Worscht

Zum Wohl! auf Nordhessisch

Zum Wohl! auf Nordhessisch

Kaffeeklatsch auf Nordhessisch

Kaffeeklatsch auf Nordhessisch

zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen