Nordhessische Mundartgeschichten
     

Nordhessische Mundartgeschichten

Hä unn sä unn annere Liere

Mundart
September 2017

64 Seiten, 13,2 x 21 cm, fadengeheftetes Hardcover, zahlreiche S/w. Fotos

ISBN 978-3-8313-2995-3

9,90 €

per Post bestellen


Warum es im Theater „schdingked“, ein betrunkener Beifahrer „Gligge gehadd hadd“, und „gurre Vährschlääche“ einen ganz schön nerven können: All das und vieles mehr erfahren Sie in diesem Band des Autors Jürgen Eichel, der selbst ein eingefleischter Nordhesse ist. Höchst unterhaltsam erzählt er vom Alltag auf dem Land und das im schönsten nordhessischen „Pladde“.

Und wer Bedenken hat, die Mundart nicht zu verstehen: Lesen Sie laut und schon erschließt sich zum eigenen großen Vergnügen jedes mundartliche Rätsel.
Jürgen Eichel

Jürgen Eichel

Jürgen Eichel wurde 1945 geboren und verbrachte seine Kindheit und Jugend in Böddiger (Altkreis Melsungen). Sein Vater war dort Schulleiter. Nach dem Abitur in Melsungen 1964 und dem Studium der Erziehungswissenschaften in Gießen folgten 42 Jahre Schuldienst an verschiedenen Grundschulen.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.