Geschichten und Anekdoten aus der Eifel
     

Geschichten und Anekdoten aus der Eifel

Um vier am Haller!

Geschichten und Anekdoten
September 2018

80 Seiten, 13,2 x 21 cm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. S/w. Fotos

ISBN 978-3-8313-2873-4

12,– €

per Post bestellen


Mit amüsanten, einigen traurigen, faszinierenden oder aufregenden Geschichten lädt die Autorin Ingrid Retterath zu einer abwechslungsreichen Lesereise ein. Sie erklärt, warum die Kirche in Nideggen-Schmidt „Sankt Mokka“ heißt und wer dem Bundespräsidenten die Schau stahl. Erzählt wird vom Ursprung und den Erfindern von „Eifelmarmor“ und „Eifelgold“. Die Autorin erinnert an die Postkutsche Diligence,Jugendherbergs-Muckefuck und spektakuläre Rennen auf dem Nürburgring. Kommen Sie mit in die Eifel der 50er- bis 80er-Jahre!

Ingrid Retterath

Ingrid Retterath

Ingrid Retterath lebt mit ihrer Familie in Hürth bei Köln. Seit mehreren Jahren schreibt sie Reiseführer und Wanderbücher über die Region. Im Wartberg Verlag sind bereits mehrere Bücher von ihr erschienen.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.