Erfurt - Einfach Geschichte
     

Erfurt - Einfach Geschichte

Städte gestern/heute
ersch. Oktober 2021
noch nicht erschienen

128 Seiten, 17 x 24,5 cm, fadengeheftetes Hardcover, Farb- und S/w-Fotos

ISBN 978-3-8313-3312-7

15,90 €

Das reich illustrierte Buch mit kurzweiligen, informativen Texten lädt dazu ein, Erfurts Stadtgeschichte zu erkunden. Ereignisse und Menschen, die mit ihrem Wirken die Entwicklung Erfurts beeinflusst haben, werden in kurzen Kapiteln vorgestellt. Lernen Sie beispielsweise den Missionar Bonifatius kennen, der Anfang des 8. Jahrhunderts im Thüringischen den christlichen Glauben verbreitete. Auch andere „prägende Köpfe“ wie Karl der Große, Martin Luther, Schwedenkönig Gustav II. Adolf, Goethe oder Schiller haben ihren Platz in diesem Buch. Lesen Sie, warum viele Erfurter Gassen so krumm und schief sind und was es mit den ungewöhnlichen Grundrissen manch Erfurter Kirchen auf sich hat. Erfahren Sie, dass die Erzbischöfe und Kurfürsten von Mainz in Erfurt fast tausend Jahre das Sagen hatten und dass das städtische Bürgertum sich vom Stadtherren emanzipierte. Was hat die Stadt im Mittelalter reich gemacht und warum wird Erfurt auch „Blumenstadt“ genannt? Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Geschichte Ihrer Stadt!
Ulrich Seidel

Ulrich Seidel

Ulrich Seidel ist gebürtiger Erfurter. Er arbeitet als freier Autor, Musiker und Stadtführer in seiner Heimatstadt. Von ihm sind zahlreiche Bücher über seine Heimatstadt erschienen.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.