Ursula Hoffmann-Kramer

Ursula Hoffmann-Kramer

Ursula Hoffmann-Kramer, 1956 in Hochheim am Main geboren, lebt seit 1976 in Mainz. Dort hat sie vor Jahren eine zertifizierte Ausbildung zur Gästeführerin nach den Richtlinien des Bundesgästeführerverbands in Deutschland absolviert. Seither führt die Wahlmainzerin viele in- und ausländische Touristen durch das 2000 Jahre alte Mainz, wo es immer wieder Neues zu entdecken gibt.

Im Verlag erschienen

100 Dinge über Mainz, die man wissen sollte

100 Dinge über Mainz, die man wissen sollte

zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen