Edith Zirbs

Edith Zirbs

Edith Zirbs wurde 1927 in Wien geboren und lebt seit über 50 Jahren in Liesing. Sie besuchte die Handelsakademie, studierte Handelswissenschaften, arbeitete als Bilanzbuchhalterin und ist heute Pensionärin. Seit 1999 unterstützt sie ehrenamtlich die Arbeit verschiedener Museen in Wien, insbesondere des Bezirksmuseums ihres Heimatbezirks Liesing. Dort ist sie mit den Aufarbeitungen von Nachlässen, Transkriptionen von alten Briefen und Dokumenten und der Vorbereitung von verschiedenen anlassbezogenen Ausstellungen beschäftigt. Außerdem engagiert sie sich in dem Projekt „Menschen schreiben Geschichte“ des Instituts für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Wien.

Im Verlag erschienen

Wien - Liesing - Geschichten und Anekdoten

Wien - Liesing - Geschichten und Anekdoten

zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen