Sabine Köttelwesch

Sabine Köttelwesch

Sabine Köttelwesch wurde 1943 in Eberswalde geboren, ist in Hamburg aufgewachsen und hat in Frankfurt / Main ein Studium für Bibliothekswesen absolviert. Von 1978–2008 hat sie die Hessische Sammlung in der Universitätsbibliothek Kassel betreut. Schon bedingt durch die Arbeit hat sie sich intensiv mit der Geschichte der Stadt Kassel und der Region befasst. Ihr besonderes Interesse galt und gilt jedoch dem Leben der Frauen in Nordhessen; sind sie doch von der Geschichtsschreibung – bis auf wenige Ausnahmen – eher stiefmütterlich behandelt worden. Besonders reizt es sie, dies mit den Augen einer Frau aus der Jetztzeit zu tun. Bisher sind speziell zu diesem Thema drei Publikationen und zahlreiche Aufsätze erschienen.

Im Verlag erschienen

Kassel - Gestern und Heute

Kassel - Gestern und Heute

Alt-Kassel auf den ersten Blick

Alt-Kassel auf den ersten Blick

zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen