Alf Rolla

Alf Rolla

Alf Rolla wurde 1953 als Sohn eines Bergmanns in Herne geboren, volontierte bei den "Ruhr Nachrichten" (Dortmund), arbeitete später als Redakteur bei "Bild" (Essen-Kettwig, Düsseldorf und Köln) und anschließend bei den Rundfunksendern "Radio Luxemburg" (Düsseldorf) und "Radio RPR" (Köln). Heute ist er freier Autor in Köln.

Autorenhomepage

Im Verlag erschienen

Kommse anne Bude? Trinkhallen-Geschichte(n) aus dem Revier

Kommse anne Bude? Trinkhallen-Geschichte(n) aus dem Revier

Kinogeschichte(n) aus dem Revier

Kinogeschichte(n) aus dem Revier

zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen