Franz Schreiber

Franz Schreiber

Franz Schreiber ist 1942 in Weiden/ Oberpfalz geboren, machte 1962 Abitur am Humanistischen Gymnasium in München - Pasing und studierte an der Ludwig - Maximilians - Universität München Klassische Philologie und Geschichte. Seit 1978 war er am Stadtarchiv Augsburg als Angestellter beschäftigt und befasste sich neben Fragen der Stadtgeschichte des zwanzigsten Jahrhunderts mit der Stadtchronik, die es von Jahr zu Jahr zu schreiben galt. Als Publikation des Stadtarchivs erschien "Trümmer, Jeeps und leere Mägen", eine Stadtchronik, die die Jahre 1945 bis 1948 umfasste.

Im Verlag erschienen

Aufgewachsen in Augsburg in den 40er und 50er Jahren

Aufgewachsen in Augsburg in den 40er und 50er Jahren

zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen