Rainer Witt

Rainer Witt

Eigentlich hätte der 1943 in Darmstadt geborene Rainer Witt irgendwann einmal die elterliche Kunsthandlung übernehmen sollen – doch es kam anders. Nach einem längeren Paris-Aufenthalt wandte er sich der schreibenden Zunft zu und arbeitete für das Satireblatt „pardon“, zusätzlich textete er für die SWF-Satiresendung „Mitternachtsspitzen“, hinzu kam freie Schreibarbeit für das „Darmstädter Echo“. Dort wurde 1972 ein Volontariat absolviert, es folgte Ende 1973 der nahtlose Übergang zum Hessischen Rundfunk mit Tätigkeiten als Reporter, Auslands-Sonderkorrespondent, Redakteur und Moderator für Radio und TV. Als Hörfunkmoderator bei HR 1 moderierte er u.a. die Sendung „Unterwegs in Hessen“.

Rainer Witt wohnte zuletzt in Weiterstadt. Er verstarb am 15. Oktober 2014.

Im Verlag erschienen

Darmstadt - Gestern und Heute

Darmstadt - Gestern und Heute

zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen