Geschichten und Anekdoten aus Freiburg
     
Ute Wehrle

Geschichten und Anekdoten aus Freiburg

Links und rechts der Bächle

80 Seiten, 132 x 210 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlreiche schw./w. Fotos
September 2017
11,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-2192-6

per Post bestellen


Wer liest sie nicht gerne – Erinnerungen an Begebenheiten und Anekdoten, die in der Heimatstadt spielen? Autorin Ute Wehrle erzählt Ihnen Geschichten aus Freiburg. Vom „Le Caveau“ nachts um halb eins, von den Protesten gegen das Konzerthaus und Hausbesetzungen, und von jener Zeit, als der Verkehr in der Kaiser-Joseph-Straße noch von einer Heuer-Ampel geregelt wurde. Nicht zu vergessen das Marienbad, in dem früher Schüler lernten, sich über Wasser zu halten, und die Schuhschachtelkinos in der Schwarzwald City, in denen noch geraucht werden durfte. Und wussten Sie, dass das Wallgraben-Theater lange Zeit das Exklusivrecht besaß, Loriots Sketche aufzuführen? Ute Wehrle nimmt Sie mit auf eine vergnügliche Reise in das Freiburg der 50er- bis 90er-Jahre. Viel Spaß beim Lesen!
Ute Wehrle

Ute Wehrle

Ute Wehrle, 1961 in Freiburg geboren, arbeitet als  Journalistin und hat mehrere Regionalkrimis veröffentlich, die in ihrer Heimatstadt spielen. 

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen