Aufgewachsen in Paderborn in den 40er und 50er Jahren
     
Barbara Meyer

Aufgewachsen in Paderborn in den 40er und 50er Jahren

64 Seiten, 170 x 245 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. Farb- und S/w- Fotos
September 2012
12,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-2382-1

per Post bestellen


Doppelt genäht hält länger: Als Paderborner Kinder wurden wir gleich zweimal getauft, erst mit einem kalten Weihwasserguss und dann mit dem ebenso kühlen Quellwasser der Pader. Krieg, Hunger, Fliegerangriffe - wir kannten es nicht anders. Unsere Spiele zwischen Ruinen und Bombentrichtern waren so aufregend, dass wir darüber fast Hunger und Kälte vergaßen. Atemlos beobachteten wir den rasanten Wiederaufbau der Stadt. Als wir älter wurden, trafen wir uns im Kolpinghaus zum "Coca-Ball" und im Cheruskerhof, in dem die "Ragtime Band" auftrat. Unser Lehrgeld gaben wir für Bickhoffs Pferdegulasch aus, wir tranken Kalte Zitrone bei Favretti und fuhren zu Libori mit der Raupe. Dann kam das Wirtschaftswunder und wir waren mittendrin!

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen