Aufgewachsen in Oberhausen in den 40er und 50er Jahren
     
Waltraud Wickinghoff

Aufgewachsen in Oberhausen in den 40er und 50er Jahren

64 Seiten, 170 x 245 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. Farb- u. S/w-Fotos
Oktober 2015
12,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-2424-8

per Post bestellen


Wir hatten keinen leichten Start ins Leben. Die entbehrungsreichen Kriegs- und Nachkriegsjahre prägten unsere Kindheit. Dennoch erinnern sich die meisten an eine glückliche Kindheit in Oberhausen. Da spielte die „Bande von der Gewerkschaftsstraße“ gegen die „Bande von der Düppelstraße“ Fußball und wir rodelten im Winter mit anderen Kindern den Kickenberg in Osterfeld herunter. Als wir älter wurden, sehnten wir die erste Tanzstunde herbei, die entweder in der Tanzschule Lotte Bandilla oder in der Tanzschule Rolf Michalek stattfand. Spätestens Ende der 50er-Jahre wussten wir, für uns aus Oberhausen würde es steil bergauf gehen!
Waltraud Wickinghoff

Waltraud Wickinghoff

Waltraud Wickinghoff, Jg. 1949, lebt in ihrer Geburtsstadt Oberhausen. Sie war jahrzehntelang bei  der Deutschen Bank tätig und begann vor einigen Jahren zu schreiben, u. a. erschien von ihr ein Ruhrgebietskrimi.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen