Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann.“

Mit diesem Zitat von Jean Paul möchten wir Sie einladen auf eine spannende Entdeckungsreise in die Vergangenheit und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage.

Geschenkbuch

Geboren 65
Elvira Lauscher

Geboren 65

Hol dir das Gefühl zurück!

Geboren 1965 – wir zählen zu den Baby-Boomern und teilten mit vielen Mitschülern das Klassenzimmer. Rechnen sollten wir in der Grundschule durch die Mengenlehre lernen. Später hörten wir Platten von Pink Floyd und nahmen die Songs der Neuen Deutschen Welle auf Kassette auf. Im Fernsehen schauten wir alljährlich...
mehr

Geschichten und Anekdoten

Grenzgeschichten - Bayern/Thüringen/Hessen
Rainer Küster, Antje Veckenstedt

Grenzgeschichten - Bayern/Thüringen/Hessen

Vom Mauerbau zum Mauerfall

„Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“ Diese berühmt-berüchtigte Aussage des Staatsratsvorsitzenden Walter Ulbricht vom Juni 1961 steht für die Teilung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg. Als die Mauer am 9.
mehr

Stadtwanderführer

Entdecken Sie Magdeburg zu Fuß! Die Ottostadt, wie sie sich seit einigen Jahren nennt, hat vieles zu bieten: Das historische Domviertel und die Magistrale Breiter Weg oder Modernes wie das neue Elbbahnhofsviertel, die berühmte Grüne Zitadelle oder den Wissenschaftshafen, der sich im Aufbau befindet. ...
mehr

Kindheit und Jugend

Pfalz - Die Gerichte meiner Kindheit
Rainer Seil

Pfalz - Die Gerichte meiner Kindheit

Rezepte und Geschichten

Schon Albert Becker brachte es in seiner „Pfälzer Volkskunde“ auf den Punkt: Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Das war uns Kindern der Pfalz freilich egal, wir liebten einfach unsere Keschde, den Saumagen, den Quetschekuchen und ...
mehr

Geschichten und Anekdoten

Jena - Geschichten und Anekdoten
Sieglinde Mörtel, Stephan Laudien

Jena - Geschichten und Anekdoten

Kuba-Orangen und Goldbroiler

Rotkraut und Pampelmusen gab es in der Vitamine, Nickis in der Jugendmode am Anger und Vorhängeschlösser im Heimwerker in der Zwätzengasse. Trinkfix erstand man im Fress-Ex, Mecklenburger Landbrot gab es donnerstags in der Passage neben dem Interhotel. ...
mehr

Historischer Bildband

Aus alter Arbeitszeit
Georg Eurich

Aus alter Arbeitszeit

Bäuerliche Berufs- und Lebensbilder 1948-1958

In den frühen Nachkriegsjahren wurden diese in vielerlei Hinsicht einmaligen Fotografien von der bäuerlichen Lebens- und Arbeitswelt aufgenommen. Georg Eurich dokumentiert handwerkliche Berufe, bäuerliche Arbeit zwischen Saat und Ernte und das Dorfleben ...
mehr