Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann.“

Mit diesem Zitat von Jean Paul möchten wir Sie einladen auf eine spannende Entdeckungsreise in die Vergangenheit und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage.

Sagen

Sagen aus dem Rheinland
Sabine Durdel-Hoffmann

Sagen aus dem Rheinland

Drachenfels und Loreley

Der mächtige Strom mit seinen romantischen Tälern, bizarren Felsen, imposanten Burgen und mächtigen alten Städten beflügelt seit jeher die Fantasie der Menschen. Reich ist der Sagenschatz in einer der ältesten deutschen Kulturlandschaften.
mehr

Aktueller Bildband

Bonn Farbbildband - Die Beethovenstadt
Martin Wein

Bonn Farbbildband - Die Beethovenstadt

deutsch / english / français

Bonn hat viele Gesichter: Die Rheinstadt am Eingang zum Siebengebirge ist weltläufig und doch überschaubar, grün, aber auch urban, bildungsbürgerlich geprägt und wohlhabend ohne spießige Attitüde. Immer mehr Menschen erkennen die Vorzüge der wachsenden Bundes-, Uni- und  Beethovenstadt in ...
mehr

Buchtipp

ER ist der Schlauberger, und sein Schlachtfeld ist die Sprache mit all ihren dämlichen und witzigen Facetten. Jetzt hat Reinhard Berger, der Journalist aus Kassel, seinen Radius erweitert auf den Ruhestand, um das Schlachtfeld der Langeweile aufzumischen. Die gegnerischen Batterien werden gelenkt von seiner Nanne...
mehr

Kindheit und Jugend

Wir hatten keinen leichten Start ins Leben. Die entbehrungsreichen Kriegs- und Nachkriegsjahre prägten unsere Kindheit. Dennoch erinnern sich die meisten an eine glückliche Kindheit in Osnabrück. Das Rathaus und der Dom sind die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Um beide ranken sich besondere...
mehr

Kindheit und Jugend

Sachsen - Gerichte unserer Kindheit
Ethel Scheffler, Sylke Tannhäuser

Sachsen - Gerichte unserer Kindheit

Rezepte und Geschichten

Sachsen ist das Land der Genießer. Gemütlichkeit wird groß geschrieben, und ein gutes Essen darf dabei nicht fehlen.
mehr

Stolz

Göttingen ist einfach spitze! Die Autorin Isabel Trzeciok überrascht uns mit einem neuen Blick auf die vermeintlich vertraute Stadt. Liebevoll, humorvoll und locker, mit Insiderblick und feinem Händchen präsentiert sie ein abwechslungsreiches Lesebuch für Kenner und Liebhaber Göttingens und solche, ...
mehr