Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann.“

Mit diesem Zitat von Jean Paul möchten wir Sie einladen auf eine spannende Entdeckungsreise in die Vergangenheit und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage.

Geschichten und Anekdoten

Geschichten und Anekdoten aus Kassel
Jürgen Nolte

Geschichten und Anekdoten aus Kassel

Schwer was los im Ahlen Nest!

Anlässlich der Bundesgartenschau 1955 war schwer was los im „Ahlen Nest“, wie die Kasseläner ihre Stadt gern liebevoll nennen. Aber nicht nur daran, auch an viele andere Ereignisse und Menschen erinnert dieser Band.
mehr

Stolz

Mannheim ist einfach spitze! Der Autor Helmut Fiedler überrascht uns mit einem neuen Blick auf die vermeintlich vertraute Stadt. Liebevoll, humorvoll und locker, mit Insiderblick und feinem Händchen präsentiert er ein abwechslungsreiches Lesebuch für Kenner und Liebhaber Mannheims und solche, die ...
mehr

Geschichten und Anekdoten

Geschichten und Anekdoten aus Sylt
Bettina Dethloff

Geschichten und Anekdoten aus Sylt

Um drei an der Musikmuschel!

Wie kam die Musik ans Meer, die Flüchtlinge nach Dikjen- Deel und die Schule in den Hörnumer Leuchtturm? Was machte eine Vermieterin, als sie zum Bahnhof Gäste litzen ging? Erinnern Sie sich an die Firma Beyschlag, die sich mit Widerständen für die Elektroindustrie weltweit einen Namen machte? Oder ...
mehr

Stolz

Wiesbaden ist einfach spitze! Die Autorin Susanne Kronenberg überrascht uns mit einem neuen Blick auf die vermeintlich vertraute Stadt. Liebevoll, humorvoll und locker, mit Insiderblick und feinem Händchen präsentiert er ein abwechslungsreiches Lesebuch für Kenner und Liebhaber Wiesbadens und solche, ...
mehr

Jahrgangsband

Wir vom Jahrgang 1966
Matthias Rickling

Wir vom Jahrgang 1966

Kindheit und Jugend

Aufgeregt und erwartungsvoll, so blickten wir damals in die Zukunft! Erinnern Sie sich mit uns an die ersten 18 Lebensjahre – an Ihre Kindheit und Jugend! Jahrgang 1966 - geboren in einer Zeit politischer und gesellschaftlicher Brüche erlebten wir die Hippies, den Terrorismus und die Friedensbewegung. ...
mehr

Geschenkbuch

Geboren 46
Werner Otto

Geboren 46

Hol dir das Gefühl zurück!

Geboren 46 – wir hatten Glück und waren der erste Nachkriegsjahrgang, wenn wir auch noch mit zahlreichen Entbehrungen wie Hunger und Wohnungsnot zu kämpfen hatten. Unsere Eltern packten an, bauten wieder auf – bald sprach man vom sog. „Wirtschaftswunder“. Oma und Opa passten derweil auf uns auf und drückten die...
mehr