Unsere Kindheit in Stuttgart - Aufgewachsen in den 40er und 50er Jahren
     
Jutta Weber-Bock

Unsere Kindheit in Stuttgart - Aufgewachsen in den 40er und 50er Jahren

64 Seiten, 170 x 245 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. farb. u. schw.-w. Fotos
September 2008
12,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-1850-6

per Post bestellen


Wir hatten keinen leichten Start ins Leben. Die entbehrungsreichen Kriegs- und Nachkriegsjahre prägten unsere Kindheit. Trotz allem lernten wir ganz nebenbei fürs Leben, standen Schlange, wickelten die jüngeren Geschwister oder lernten besonders gut Kopfrechnen, weil es dafür ein Dubble Bubble gab. Immer waren wir zu Streichen aufgelegt und doch blieben wir brave Kinder, fürchteten die Strafen von Eltern und Lehrern. Wir fuhren mit der 'Strampe' und gingen am liebsten in die Wilhelma. Auf dem Maimarkt spielten wir Wurstschnappen und später wollten wir sein wie James Dean oder Audrey Hephurn. Heimlich hörten wir AFN und Jazz und tanzten am liebsten Stehblues und Boggie. Wir wurden erwachsen und blickten hoffnungsvoll in die Zukunft.

Jutta Weber-Bock

Jutta Weber-Bock

Jutta Weber-Bock (* 1957) studierte in Osnabrück Philosophie und Germanistik und ist ausgebildete Gymnasiallehrerin. Seit 1983 lebt sie in Stuttgart und ist dort seit 2004 hauptberuflich als Schriftstellerin tätig. Ihr Interesse gilt vor allem dem autobiographischen beziehungsweise dem biographischen Schreiben („Wir vom Jahrgang 1957“ und „Aufgewachsen in Stuttgart in den 40er und 50er Jahren“ im Wartberg Verlag).

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)