Echt clever! Geniale Erfindungen aus Bayern
     
Heidi Fruhstorfer

Echt clever! Geniale Erfindungen aus Bayern

120 Seiten, 215 x 153 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlreiche Farb- und s/w. Fotos
Oktober 2017
15,– €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-2992-2

per Post bestellen


Viele clevere Erfindungen und Erfinder kommen aus Bayern und sind bis heute aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken:
Generationen von Sekretärin in Ausbildung dürften ihn verflucht haben, Franz Xaver Gabelsberger, den Erfinder der Stenografie. Doch war sie erst einmal gelernt, leistete ihnen die „Steno“ Jahrzehnte lang gute Dienste.
Dankbar hingegen war man Joseph Hipp. Er erfand die Babynahrung und ermöglichte schwachen Kleinkindern so das Überleben.
Carl von Linde erfand die Kältetechnik und ist somit der „Vater“ aller Kühlschränke.
Adolf „Adi“ Dassler legte mit der Erfindung von Sportschuhen mit einschraubbaren Stollen und Spikes den Grundstein für ein Weltunternehmen – Adidas. 
Auch Maria Bogner machte mit der Erfindung der Keilhose Furore und brachte damit den Skisport und ihr Münchner Modeunternehmen voran.
Die Autorin Heidi Fruhstorfer nimmt sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit, als in Bayern die Taschenuhr, der Lichtdruck, der Dieselmotor, das Mensch-­ärgere-­dich-­nicht-­Spiel und vieles mehr erfunden wurde.
Heidi Fruhstorfer

Heidi Fruhstorfer

Heidi Fruhstorfer, geboren 1942, ist in München aufgewachsen. Zusammen mit ihrem Mann, dem Fotografen Georg Fruhstorfer, hat sie unzählige Reportagen für Zeitungen und Zeitschriften verfasst. Außerdem ist sie Autorin zahlreicher Bild- und Textbände über München.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)