Kassel - documenta-Stadt
     
Iris Endisch

Kassel - documenta-Stadt

deutsch / english / français

64 Seiten, 170 x 245 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. farb. Fotos
März 2016
14,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-2512-2

per Post bestellen


In Kassel, der über 1100 Jahre alten einstigen Residenzstadt vereinen sich Tradition und Moderne. Hier haben die Landgrafen eine einzigartige Parklandschaft geschaffen, die heute Welterbestatus hat.  Hier haben die Brüder Grimm gelebt und gewirkt, was die neue GrimmWelt eindrucksvoll dokumentiert. Hier findet alle fünf Jahre die documenta statt, die weltweit größte Schau moderner Kunst.
Doch erst die Menschen geben der Stadt ein Gesicht: Sie sind stolz auf die Besonderheiten „ihres“ Stadtteils und schätzen die hohe Lebensqualität, die die Stadt und das Umland bieten.
Iris Endisch

Iris Endisch

Iris Endisch, 1959 in Kassel geboren, arbeitete lange Zeit in einem IT-Dienstleistungsunternehmen, bevor sie sich von 2006 an ihrer heimlichen Leidenschaft, der Fotografie, intensiver widmete. Seitdem sind bereits mehrere Bildbände über Kassel und die Region Nordhessen von ihr erschienen.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)