Donnerstag, 22. Oktober 2020

Starke Frauen aus Westfalen

Lesung mit unserer Autorin Andrea Gerecke

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Stadtbibliothek Minden
Königswall 99
32423 Minden

W: www.stadtbibliothek.minden.de

Unsere Autorin Andrea Gerecke ist zu Gast in der Stadtbibliothek Minden und wird dort aus ihrem Buch „Starke Frauen aus Westfalen“ lesen.

Starke Frauen aus Westfalen könnten mehrere Bände füllen. Ein facettenreicher Landstrich, geprägt von Unternehmerinnen, Sportlerinnen, Künstlerinnen, Politikerinnen, Wissenschaftlerinnen in Vergangenheit und Gegenwart. Natürlich darf da die berühmte deutsche Dichterin Annette von Droste-Hülshoff nicht fehlen: „… nach hundert Jahren möcht ich gelesen werden“, hat sie sich gewünscht, was in Erfüllung ging. Auch ohne die Erfinderin des Kaffeefilters, Melitta Bentz, wäre diese Sammlung nicht vollkommen, die sich zudem als soziales Gewissen ihres bedeutenden Familienunternehmens erwies. Oder Sängerin Claire Waldoff, nach deren „… Beene … janz Berlin verrückt“ war. Mit dabei natürlich Helene Wessel, die als eine der „Mütter des Grundgesetzes“ gilt, und das „fliegendes Fräulein“ Thea Rasche, die als Friedensbotschafterin um die Welt flog. TV-Richterin und Künstlerin Barbara Salesch liebt die Anfänge, wovon zu lesen ist. Politikerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger hat mit ihrer Haltung Stärke gezeigt. Und Anja Niedringhaus dokumentierte als Fotografin Kriegsschauplätze … Sie und noch viele mehr werden in diesem Buch vorgestellt. Ihre Markenzeichen – Talente, Visionen, Überzeugungen. Lernen Sie sie kennen!

Autorin:

Andrea Gerecke, Jahrgang 1957, lebt seit 20 Jahren in Westfalen, genauer in Hille, wo sie als freie Autorin und Journalistin tätig ist. Bekannt wurde sie insbesondere durch ihre Minden-Krimis. Das Thema „starke Frauen“ liegt ihr auch jenseits der Kriminalliteratur sehr am Herzen.

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen