Donnerstag, 10. Oktober 2019

Landstraße - Geschichten und Anekdoten. Treffpunkt Wien Mitte

Lesung mit unserer Autorin Eva Bauer

Uhrzeit: 17:00 Uhr

Galleria EKZ
Hauptstraße 99-101
1030 Wien

Unsere bekannte Wiener Autorin, Frau Dr. Eva Bauer, ist am 10. Oktober zu Gast im Galleria EKZ (im Rahmen der Bezirksgeschichte Woche)  und liest aus ihrem Buch: "Landstraße - Geschichten und Anekdoten. Treffpunkt Wien Mitte".

Dieses Buch bringt Ihnen den mit Sehenswürdigkeiten so üppig ausgestatteten Bezirk durch heitere, spannende, mitunter auch berührende Erzählungen, die mit diesen Schauplätzen verbunden sind, näher. Sind Sie je auf einer Sphinx im Belvedere gesessen? Erinnern Sie sich an den „Europazug“? Haben Sie Ihre ersten Eislaufschritte am glänzenden Eis des Wiener Eislaufvereins gemacht und Ihre ersten Tanzschritte etwa am glatten Parkett der Tanzschule „Fränzl"? Haben Sie später so manchen Ball in den Sofiensälen besucht oder gehörten Sie sogar dem Eröffnungskomitée an? Kennen Sie das älteste Wirtshaus im „Dritten“ oder wissen Sie, was Richard Löwenherz mit Erdberg verbindet? Das und noch vieles mehr finden Sie zusammengefasst zu einem Bündel Landstraßer Alltagsgeschichten vor historischem Hintergrund in diesem Buch.

Im Anschluss an die Lesung wird zusätzlich eine DVD über die Geschichte des 3. Wiener Gemeindebezirks vorgestellt.

Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Nachmittag!

Der Eintritt ist frei.

Autorin:
Die Wiener Autorin Eva Bauer trat nach Abschluss der Studien – Theaterwissenschaft und Romanistik – in den öffentlichen Dienst ein. Ihre vielfältige Berufslaufbahn führte über Beratung und Vermittlung, die Tätigkeit als Frauenreferentin bis hin zur Aus- und Weiterbildungsleiterin und letztlich zur österreichweiten Personalchefin eines großen „Non – Profit“ – Unternehmens. Ihrer ersten Publikation, dem Roman „Sag` mir, wo die Träume sind“ folgten ein Text in den „Donaugeschichten“ Anthologie # 2, der Roman „Die Jahrhundertreise“ sowie die Jahrgangsbücher „Wir vom Jahrgang 1945, 1946, 1952 und 1955 (alle in der zweiten Auflage), die zur beim Wartberg-Verlag erschienenen Buchreihe „Kindheit und Jugend in Österreich“ gehören und 2011, 2012 und 2013 veröffentlicht wurden. Ebenfalls im Wartberg Verlag erschienen sind von ihr die beiden Bände "Landstraße - Geschichten und Anekdoten" sowie "Wieden - Geschichten und Anekdoten". Auch zur Erstellung der Anthologie zur „3-er Edition“ – Literatur aus der Landstraße (erschienen 2013 im Verlagshaus Hernals) trug sie mit Auszügen ihres literarischen Schaffens bei. Die neue, adaptierte Auflage der „Jahrhundertreise“ ist im Frühjahr 2014 im Wartberg-Verlag erschienen.



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen