Aufgewachsen in der DDR - Wir vom Jahrgang 1970 - Kindheit und Jugend
     
Jana Jürß

Aufgewachsen in der DDR - Wir vom Jahrgang 1970 - Kindheit und Jugend

64 Seiten, 170 x 245 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. farb. und schw.-w. Fotos
7. Auflage, November 2014
12,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-3170-3

per Post bestellen


Aufgeregt und erwartungsvoll, so blickten wir damals in die Zukunft! Erinnern Sie sich mit uns an die ersten 18 Lebensjahre – an Ihre Kindheit und Jugend! Jahrgang 1970 – wir wuchsen unbeschwert auf, trotz Kalten Kriegs und Mauer. Wir liebten Westpakete und Westfernsehen ebenso wie Pittiplatsch und Club-Cola. Wir feierten Sigmund Jähn, freuten uns mit Jens Weißflog und fuhren um die Wette mit Olaf Ludwig. Friedensfahrt, Stasi und Partei – Worte, die uns von klein auf begleiteten, ebenso wie die Russen zum Stadtbild gehörten und das Anstehen in der Kaufhalle Alltag war. Wir waren Pioniere und FDJler, schworen Eide und waren uns sicher, es würde immer so weitergehen.

Jana Jürß

Jana Jürß

Jana Jürß wurde 1970 in Neustrelitz (Mecklenburg/DDR) geboren. Lange war sie im Bereich der Wirtschaftsinformatik tätig. Sie lebte u.a. in Nienburg, München und Stuttgart. Jana Jürß ist verheiratet und hat zwei Kinder. Seit 2005 lebt sie als Schriftstellerin und Publizistin. Sie verfasst u.a. Erzählungen, Essays, Dramen. Ihre Themen sind Deutsche Geschichte, DDR, aktuelle Zeitgeschichte, das Mitmachen, die kleinen Leute. Im Jahr 2007 koordinierte sie das 6. Autorinnenforum Berlin-Rheinsberg.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen