Aufgewachsen in Hamburg in den 60er und 70er Jahren
     
Sandra Goetz

Aufgewachsen in Hamburg in den 60er und 70er Jahren

64 Seiten, 170 x 245 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. farb. Fotos
Oktober 2008
12,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-1868-1

per Post bestellen


Hamburg - Das Tor zur Welt - wurde in den 60er und 70er Jahren zur Heimat für viele Menschen aus aller Herren Länder. Und wir Kinder waren mittendrin. Wir liebten Ausflüge nach Hagenbeck oder zu Planten un Blomen. Second Hand-Läden in Eppendorf, Teeläden und Flohmärkte, wie der auf dem Fischmarkt, begleiteten unsere Jugendzeit. Das Angebot an Musikklubs, Kneipen, Konzerthallen und Discos war riesig. Wir gingen in das Third World, die Marktstuben, das Madhouse, das KNUST oder wie sie alle hießen. Als Großstadtpflanzen waren wir immer nah am Puls der Zeit und mit dem 18. Geburtstag stand uns die ganze Welt offen.

Sandra Goetz

Sandra Goetz

Sandra Goetz wurde 1964 in Hamburg geboren. Seit 1995 arbeitet sie als freie Journalistin, Autorin und Kommunikationsberaterin. Sie lebt heute in Berlin.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen