Aufgewachsen in Gießen in den 50er und 60er Jahren
     
Claudia Grimm

Aufgewachsen in Gießen in den 50er und 60er Jahren

64 Seiten, 170 x 245 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. farb. u. schw.-w. Fotos
August 2010
4,95 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-1828-5

per Post bestellen


Wir hatten keinen leichten Start ins Leben, als 1950 der Wiederaufbau in Zeiten großer Wohnungsnot in Gießen begann. Unsere Mütter wuschen die Windeln noch mit der Hand und kleideten uns im Kindermodengeschäft 'Heinzelmännchen' ein. Die Eltern sparten auf das erste eigene Auto und träumten vom Urlaub in Italien. Im Winter liefen wir Schlittschuh auf dem Schwanenteich und wünschten uns eine Eisenbahn vom Spielwaren-Fuhr zu Weihnachten. In der Tanzschule Bäulke gingen wir später auf Tuchfühlung mit dem anderen Geschlecht. Als wir dann das Abschlusszeugnis in Händen hielten, merkten wir, dass wir erwachsen geworden waren.



* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen