Frankfurt am Main
     
Markus Kutscher, Fred Kickhefel

Frankfurt am Main

Stadt im Wandel

64 Seiten, 302 x 245 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. Farb- und S/w- Fotos
August 2010
7,95 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-2081-3

per Post bestellen


Als im März 1944 die Bomben auf Frankfurt fielen, wurden große Teile der Innenstadt dem Erdboden gleich gemacht. Die Altstadt mit dem Römerberg wurde ein Raub der Flammen. Nicht überall gelang der Wiederaufbau so überzeugend, wie das nur wenige Schritte entfernte Technische Rathaus beweist … Faszinierende Gegenüberstellungen historischer und aktueller Fotografien zeigen, dass die Stadt am Main immer wieder ihr Gesicht verändert hat. Und sie tut es bis heute.

Markus Kutscher

Markus Kutscher

Markus Kutscher wurde 1964 in Frankfurt am Main geboren. 1994 veröffentlichte er sein erstes Buch "Geschichte der Luftfahrt in Frankfurt am Main – Von Aeronauten und Jumbo-Jets". Seit 2005 ist er als freier Grafik-Designer, Fotograf und Buchautor tätig. In den folgenden Jahren veröffentlichte er viele weitere Bücher rund um das Thema Frankfurt.

Fred Kickhefel

Fred Kickhefel

Fred Kickhefel, geboren 1946, war Redakteur in der Lokalredaktion der "Frankfurter Neue Presse", Redaktionsleiter der "Quick-Stadtillustrierten" in Frankfurt, sowie Fernsehreporter beim Hessischen Rundfunk. Von 1973 bis zu seinem Ruhestand war er Redakteur bei der Frankfurter Rundschau. Fred Kickhefel lebt mit seiner Frau sowohl im Frankfurter Westend als auch in Schmitten-Oberreifenberg im Taunus. Veröffentlichungen im Wartberg-Verlag sind: "Kindheit in der Stadt in den 50er Jahren" (1996), "Frankfurter Geschichte(n)" (2006), "Frankfurt am Main - Stadt im Wandel" (2010).

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen