Helgoland - Farbbildband
     
Ulf Kaack, Natalie Schnautz

Helgoland - Farbbildband

48 Seiten, 245 x 228 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. farb. Fotos
Februar 2011
14,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-2371-5

per Post bestellen


Sie ist der sprichwörtliche Fels in der Brandung: die deutsche Hochseeinsel Helgoland. Hier riecht es nach Algen und Tang, nach Wasser, Wind und Salz. Man vernimmt das Tosen der See, hört das Kreischen der Möwen und lauscht der Brandung, die auf den Strand schlägt. Die Insel war Seefestung, Piratennest und Marinestützpunkt. Heinrich Hoffmann von Fallersleben schrieb hier 1841 das "Lied der Deutschen" und noch heute spürt man die besondere Magie dieses von der Nordsee umtosten Ortes im Herzen der Deutschen Bucht.

Ulf Kaack

Ulf Kaack

Ulf Kaack ist ein deutscher Autor und Journalist, seit dem 1. Juli 2012 Chefredakteur des Oldtimer-Magazins Traktor Classic (GeraMond Verlag München). Er lebt und arbeitet in Bassum, einer niedersächsischen Stadt südlich Bremens. Jahrelang war er Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und als Redakteur bei einer auflagenstarken niedersächsischen Tageszeitung beschäftigt. Seit 1987 ist er zudem als freier Autor und Journalist schriftstellerisch und fotografierend tätig. Er ist Verfasser und Mitautor verschiedener Buchtitel, häufig mit maritimen, nautischen und technischen Hintergründen.

Natalie Schnautz

Natalie Schnautz

Natalie Schnautz lebt und arbeitet in Cuxhaven.

Die Fotografie als Ausdrucksform hat sie bereits in ihrer Jugend für sich entdeckt. Ihre bevorzugten Motive findet Sie in der Natur, sowie im Wassersport. Neben den Bildbänden Cuxland und Helgoland (im Verlag erschienen) hat Sie bereits an zahlreichen weiteren maritimen Bildbänden und Projekten fotografisch mitgewirkt.
* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen