Kinogeschichte(n) aus dem Revier
     
Alf Rolla, Friedhelm Wessel

Kinogeschichte(n) aus dem Revier

Hasse schon geseh'n?

80 Seiten, 132 x 210 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. schw.-w. Fotos
Oktober 2011
3,99 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-2134-6

per Post bestellen


Rock 'n' Roll, Petticoats und Kinos an jeder Ecke: Ja, in den 1950er-Jahren hatten die Lichtspieltheater im Revier ihre Glanzzeit - und alle waren rappelvoll, wenn Streifen wie Rio Bravo oder Freddy unter fremden Sternen liefen. Gut 500 Kinos hat es damals zwischen Duisburg und Dortmund gegeben. Und viele von ihnen erwachen in diesem Buch zu neuem Leben. Hasse schon geseh'n?

Alf Rolla

Alf Rolla

Alf Rolla wurde 1953 als Sohn eines Bergmanns in Herne geboren, volontierte bei den "Ruhr Nachrichten" (Dortmund), arbeitete später als Redakteur bei "Bild" (Essen-Kettwig, Düsseldorf und Köln) und anschließend bei den Rundfunksendern "Radio Luxemburg" (Düsseldorf) und "Radio RPR" (Köln). Heute ist er freier Autor in Köln.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen