Geschichten und Anekdoten aus Ravensburg
     
Klaus Schuker

Geschichten und Anekdoten aus Ravensburg

Unser Ravensburg

80 Seiten, 132 x 210 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. schw.-w. Fotos
September 2011
3,99 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-2154-4

per Post bestellen


Mit den Geschichten in diesem Buch erinnert Klaus Schuker an die 50er- bis 70er-Jahre in Ravensburg. Orte werden zum Leben erweckt, die es heute gar nicht mehr gibt: das alte Eisstadion am St.-Christina-Hang, das "Rotes Haus" genannte alte Gefängnis in der Wilhelmstraße oder die ehemalige Kreissparkasse neben dem "Burgtheater". Wie es einer Ravensburgerin in der Fremde erging, warum ein Ravensburger Kommissar für einige Tage zum Gesangsstar wurde und weshalb es einem kleinen Mädchen fast das Herz brach, als es nicht zum Rutenfest gehen konnte - dieses und einiges mehr erfahren Sie in diesem Buch.

Klaus Schuker

Klaus Schuker

Klaus Schuker, 1959 in Ravensburg geb., lebt seit 1989 als freier Schriftsteller in Berg bei Ravensburg und hat bereits mehrere Krimibücher veröffentlicht. Sehr wichtig ist ihm seine literarische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in Schulen (bis heute mehr als 1500 Lesungen und Schreibwerkstätten an Schulen). Schuker ist Mitglied im VS-Baden-Württemberg sowie in der Krimiautorenvereinigung "Das Syndikat".

 

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen