Dunkle Geschichten aus Koblenz
     
Manfred Böckling

Dunkle Geschichten aus Koblenz

SCHÖN & SCHAURIG

80 Seiten, 132 x 210 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlreiche S/w Fotos
September 2018
12,– €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-2976-2

per Post bestellen


Haben Sie schon mal vom Werwolf auf der Karthause gehört? Oder vom Felsenbunker unter der Festung Ehrenbreitstein? Wie verlief eigentlich der Dienst eines Koblenzer Nachtwächters im 19. Jahrhundert? Welche Vorkehrungen traf man zur gleichen Zeit gegen den Scheintod auf dem Hauptfriedhof? Warum geriet ein NATO-Alarm über Nacht in Vergessenheit?

Die schaurig-schönen Geschichten in diesem Band beantworten die Fragen und nehmen Sie mit ins dunkle und düstere Koblenz, in dem aber selbst Nächte zuweilen zu leuchten scheinen.

Manfred Böckling

Manfred Böckling

Manfred Böckling, M.A., ist seit mehr als 30 Jahren in Koblenz zuhause. Seit seinem Studium der Germanistik und Kunstgeschichte forscht und publiziert er über Geschichte und Baudenkmäler in Koblenz und am Mittelrhein. In kulturhistorischen Führungen, Vorträgen und Ausstellungsprojekten lässt er die Geschichte der Stadt lebendig werden.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen