Leben im alten Kassel
     

Leben im alten Kassel

Mit Fotografien von Carl Eberth (Stadtarchiv Kassel)

Historischer Bildband
Oktober 2018

96 Seiten, 24,5 x 22,8 cm, fadengeheftetes Hardcover, schw./w. Fotos

ISBN 978-3-8313-2266-4

19,90 €

per Post bestellen


Das verlorene Stadtbild Kassels vor der Zerstörung 1943 mit faszinierenden Einblicken in die Lebenswelten einer Großstadt der 1930er-Jahre wird in diesem Band wieder zum Leben erweckt: Arbeit und Ausbildung, Sport und Vergnügen, die täglichen Besorgungen zwischen Markt und Warenhaus, expandierender Verkehr und der Zyklus bürgerlicher Existenz zwischen Geburt, Hochzeit und Tod. Aus dem überreichen Bestand des Nachlasses der Fotografen Carl Eberth (Vater und Sohn) aus Kassel hat der Autor Stephan Franke eine sehenswerte Auswahl getroffen, die einen Blick auf den Alltag des alten Kassel ermöglicht – auf einen Alltag, auf den auch die Schatten der politischen Verhältnisse fallen.
Stephan Franke

Stephan Franke

Stephan Franke war in verschiedenen Kasseler Kulturinstitutionen (Stadtmuseum, Brüder Grimm-Museum, Stadtarchiv) beschäftigt. In den letzten Jahren digitalisierte und dokumentierte er die Bestände des „Eberth-Archivs“ im Stadtarchiv Kassel.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen