Erinnerungen aus Ihrer Stadt - Geschichten und Anekdoten

Wer liest sie nicht gerne - Erinnerungen an Begebenheiten, die in der eigenen Stadt spielen? Es entstehen Bilder im Kopf an alte Treffpunkte und Eckkneipen, an Originale und Persönlichkeiten, die jeder kannte, an das Tanzcafé, in dem wir unsere Liebste trafen, oder den Torbogen, unter dem wir unsere erste Zigarette rauchten.

Stadtansichten, längst verschwundene Gebäude, vergessene Ereignisse und die Menschen der damaligen Zeit werden bei der Lektüre unserer "Geschichten und Anekdoten"-Bände wieder lebendig. Kapitel für Kapitel entsteht so ein Eindruck des Lebensgefühls früherer Jahre.
Geschichten und Anekdoten aus Kleve
Sabine Prigge

Geschichten und Anekdoten aus Kleve

Unsere Schwanenstadt
Februar 2012
ISBN 978-3-8313-2403-3

per Post bestellen

Erinnern Sie sich noch an das Haus am Damm, die erste Wohngemeinschaft in Kleve und an das 'Whisky'? Haben Sie Ihre Ferien auf Ameland verbracht, so wie andere Klever Kinder vor und nach Ihnen? Wagten Sie in der Tanzschule Seidl die ersten Schritte in ...
mehr

Geschichten und Anekdoten aus Krefeld
Stan, Mathias, Egon W. Fleischmann

Geschichten und Anekdoten aus Krefeld

Leäwe on leäwe loete!
Oktober 2007
ISBN 978-3-8313-1820-9

per Post bestellen

Dies ist typisch für Krefeld. "Leben und leben lassen!" war die Devise im 17.
mehr

Geschichten und Anekdoten aus Lippstadt
Ingo Salmen

Geschichten und Anekdoten aus Lippstadt

Zum Schwofen in die Badehose
April 2010
ISBN 978-3-8313-1903-9

per Post bestellen

Zum Schwofen in die Badehose gingen die Lippstädter in der Nachkriegszeit, wenn sie tanzen wollten. So nannte der Volksmund das beliebte Strandhotel am Lippeufer.
mehr

Geschichten und Anekdoten aus Mainz
Gerd Morlock

Geschichten und Anekdoten aus Mainz

Wie's kimmt wird's gefressse
Februar 2015
ISBN 978-3-8313-2080-6

Wie's kimmt, werd's gefresse lautet das Motto der echten Mainzer, die so schnell nichts aus der Ruhe bringt. Mit viel Humor und Mutterwitz ausgestattet, haben sie eine durchweg positive Lebenseinstellung und machen aus allem das Beste.
mehr

Geschichten und Anekdoten aus Oberhausen
Waltraud Wickinghoff

Geschichten und Anekdoten aus Oberhausen

Vom Mutterklötzchen bis zum schrägen O
September 2017
ISBN 978-3-8313-2191-9

per Post bestellen

Wissen Sie, warum der Stadtprinz Wilhelm Kuß der „Schneeprinz“ und Stadtdechant Wilhelm Knappmann „Don Camillo von Oberhausen“ genannt wurden? Erinnern Sie sich noch an die „Mutterklötzchen“, die die Bergleute nach der Schicht mit nach Hause brachten, damit Mutter das Feuer im Herd ...
mehr

Geschichten und Anekdoten aus Oberursel
Peter Borstel

Geschichten und Anekdoten aus Oberursel

Über die Bärenkreuzung und durch die Vorstadt
September 2012
ISBN 978-3-8313-2282-4

per Post bestellen

Das waren noch Zeiten, als die großen Stars der Wirtschaftswunderära im legendären Orscheler Capitol auftraten. Zur bundesweiten Berühmtheit wurde auch Gerda Jo Werner, die Frau auf dem 50-Pfennig-Stück.
mehr

Geschichten und Anekdoten aus Offenburg
Jutta Bissinger

Geschichten und Anekdoten aus Offenburg

Um fünf am Stadtbuckel
Februar 2014
ISBN 978-3-8313-2417-0

per Post bestellen

'Weisch noch?' Wie war das, als das Gasthaus 'Schwanen' noch einen Kegelbub beschäftigte und die Kinder ihre Brause beim Stiefvater Karle im Kiosk vor der Schule kauften? Der Stegermattbuckel war der Schlittenhang für die Kinder und später ging man ...
mehr

 Geschichten aus Ostfriesland
Martin Wein

Geschichten aus Ostfriesland

Teewiefkes und Wattläufer
September 2011
ISBN 978-3-8313-2140-7

per Post bestellen

Tee-Zeremonie und Kuhfladen-Roulette, das mag einem einfallen, wenn er an Ostfriesland denkt. Doch es gibt so viel mehr zu berichten! Da sind Geschichten von "Köhlenklauers", Unglücklichen in Seenot und einer möglichen Giftmörderin in Aurich.
mehr

Geschichten und Anekdoten aus Passau
Matthias Koopmann

Geschichten und Anekdoten aus Passau

Um zwoa an da Ua
Juni 2013
ISBN 978-3-8313-2090-5

per Post bestellen

Das ist alles kein Vergnügen, konnte man 1961 von Onkel Josef alias Josef Büchner, dem letzten Fährmann der Innseilfähre erfahren. Gemeint war der Fährbetrieb, durch den man mit 10 Pfennigen pro Überfahrt keine Reichtümer anhäufen konnte.
mehr

Geschichten und Anekdoten aus Potsdam
Astrid Hofmann

Geschichten und Anekdoten aus Potsdam

Wir Potsdamer
März 2010
ISBN 978-3-8313-2097-4

per Post bestellen

Das ist ein Buch über Potsdamer! Wer nur die berühmten Orte Potsdams besucht, lernt die Stadt nicht kennen. Die Autorin sprach mit Potsdamern, die es von klein auf waren und anderen, die zugezogen sind, egal ob in der alten oder neuen Zeit.
mehr

Geschichten und Anekdoten aus Ratingen
Gabriele Hannen

Geschichten und Anekdoten aus Ratingen

Und die Welt war Ratingen
September 2013
ISBN 978-3-8313-2206-0

per Post bestellen

Den richtigen Ratinger erkennt man daran, dass er auf ermunternden Zuruf hin begeistert erzählt und, während er sich an alte Zeiten erinnert, schmunzelnd seine Wahrheit von den Begebenheiten der Vergangenheit kundtut. Das war Motor und Kennzeichen vieler ...
mehr

Geschichten und Anekdoten aus Rheinhessen
Monika Böss

Geschichten und Anekdoten aus Rheinhessen

Vun de Hiwwel niwwer zum Rhoi
September 2017
ISBN 978-3-8313-2972-4

per Post bestellen

Sie kennen den „roten Louis“ noch nicht? Und auch von der „Blummefraa vun Meenz“ haben Sie noch nie etwas gehört? Hier lernen Sie diese und andere rheinhessische Originale kennen und lieben. Auf amüsante und unterhaltsame Art erzählt Monika Böss von Menschen, Orten und Ereignissen, die man ...
mehr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen