Dunkle Geschichten aus Mannheim
     

Dunkle Geschichten aus Mannheim

SCHÖN & SCHAURIG

Dunkle Geschichten
September 2020

80 Seiten, 21 x 13,2 cm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. S/w-Fotos

ISBN 978-3-8313-3300-4

12,– €

per Post bestellen


Städte haben ihre hellen Seiten, aber auch dunkle. Durch eine Betonröhre unter dem Neckarkanal zu gehen, erfordert Mut. Wo die Nacht zum Tag gemacht wird, wie etwa im Jungbusch, da mag der nächtliche Aufenthalt zum kulturellen Erlebnis werden. Auch ein Blick in die Vergangenheit kann sich als düstere, ja rabenschwarze Angelegenheit erweisen. Ein Tier wird zum Tode verurteilt, Bürger beweinen den Abschied ihres Kurfürsten, eine Gruft wird ausgeraubt, ein Fremdarbeiter wird gehängt, Freiheitskämpfer werden hingerichtet und Mannheimer Bürger in den Tod geschickt. Auch von einem politischen Mord wird berichtet und von einer der größten Bausünden der Stadtverwaltung. Der Autor Helmut Fiedler lädt Sie ein, Ihre Stadt einmal aus einer ungewohnten, dunklen Perspektive zu betrachten!
Helmut Fiedler

Helmut Fiedler

Helmut Fiedler, Jahrgang 1941, wurde in Mannheim geboren und erlebte hier eine glückliche Kindheit und Jugend. Der pensionierte Lehrer begann Ende der 90er-Jahre zu schreiben. Er hat im Wartberg Verlag bereits mehrere Bücher veröffentlicht; u.a. den Band "Aufgewachsen in Mannheim in den 40er und 50er Jahren" und den Mannheim-Krimi "Tod auf der Maulbeerinsel", der auf der regionalen Bestseller-Liste ganz oben stand.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.