Dunkle Geschichten aus Offenburg
     

Dunkle Geschichten aus Offenburg

SCHÖN & SCHAURIG

Dunkle Geschichten
September 2018

80 Seiten, 13,2 x 21 cm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. S/w. Fotos

ISBN 978-3-8313-2878-9

12,– €

per Post bestellen


Wer Offenburg zwischen Weinbergen und der Rheinebene im Sonnenlicht sieht, kann leicht dem Eindruck erliegen, dass hier die Welt nur hell und freundlich ist. Doch die ehemals Freie Reichstadt hat auch dunkle Zeiten erlebt wie Hexenprozesse und den Brand der Stadt. Es gab den Frauenmörder Pommerenke im Offenburger Gefängnis und den Gifiz-Mord im Akazienweg, und wer weiß schon, was alles in den alten Gewölbekellern passiert ist. Nun ja, immerhin kann man im Narrenkeller der Althistorischen und in der Hexenkuchi gerne selbst nach dem Rechten sehen. Überhaupt, die Fasent: Könnten Sie sich Hemdglunkern oder Hexenverbrennung  bei Tageslicht vorstellen? Persönliche Erinnerungen mancher Offenburger z. B. an Nachtwanderungen und Jugendstreiche vervollständigen das Buch. Die Autorin Gitta Edelmann lädt Sie ein, ihre Heimatstadt einmal von der dunklen Seite zu betrachten!
Gitta Edelmann

Gitta Edelmann

Gitta Edelmann, Jahrgang 1961, ist in Offenburg geboren und aufgewachsen. Sie ist ihrer Heimatstadt nach wie vor familiär und freundschaftlich verbunden. Mehrere ihrer Romane und Kurzgeschichten spielen in Offenburg.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.