Münster - Farbbildband
     

Münster - Farbbildband

deutsch / english / français

Aktueller Bildband
Februar 2011

72 Seiten, 24,5 x 22,8 cm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. farb. Fotos

ISBN 978-3-8313-2325-8

15,90 €

per Post bestellen


Sie gehört zu den schönen, wenn nicht zu den schönsten Städten Deutschlands: Münster als Metropole in Westfalen hat viele Gesichter. Die Domstadt stand in ihrer mehr als 1200-jährigen Geschichte mehr als einmal im Blickpunkt ganz Europas. Gleichzeitig ist sie durch die vielen Studierenden und als attraktiver Arbeits- und Wohnstandort jung, modern und weltoffen. Münster gilt als Deutschlands Fahrradhauptstadt und wurde vor wenigen Jahren zur 'lebenswertesten Stadt der Welt' gekrönt. Kommen Sie mit auf eine Bilderreise und lernen Sie die vielseitige Schöne näher kennen. Verlieben ist nicht ausgeschlossen ...

Werner Otto

Werner Otto

Werner Otto wurde 1946 in Bottrop geboren und lebt seit 1970 in Oberhausen. Seit 1988 ist er selbstständig als Freier Fotograf tätig und arbeitet mit nationalen und internationalen Bildagenturen zusammen. Er fotografierte in allen Gebieten und nahezu allen Städten Deutschlands. Neben weltweiten Einzelbildvermarktungen hat er eine Reihe von Bildbänden diverser Regionen und Städte in Deutschland sowie mehrere Bildkalender fotografiert.

Heike Hänscheid

Heike Hänscheid

Heike Hänscheid, 1953 in Münster geboren, arbeitet seit gut vier Jahrzehnten als Journalistin. Sowohl als Tageszeitungs-Redakteurin als auch inzwischen als freie Journalistin begleitet sie den Alltag der Menschen in ihrer Heimatstadt. Ihr Engagement und Interesse gilt vor allem der Lokalgeschichte Münsters und der Literatur.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.