Geschichten und Anekdoten aus dem alten Bergisch Gladbach
     
Horst Breiler

Geschichten und Anekdoten aus dem alten Bergisch Gladbach

Narren, Helden, Rote Teufel

80 Seiten, 132 x 210 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. schw.-w. Fotos
August 2008
3,95 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-1801-8

per Post bestellen


Wer liest sie nicht gerne - Erinnerungen an Begebenheiten, die in der eigenen Stadt spielen. Es entstehen Bilder im Kopf an alte Treffpunkte und Eckkneipen, an die Tanzkapelle der 50er, an die Originale, die mit der ,Quetschkommode' durch die Straßen zogen. 'Tatort' ist immer die Stadt an der Strunde: Bergisch Gladbach wäre in den letzten Kriegstagen möglicherweise schwer bombardiert worden, wenn nicht ein beherzter Deutsch- Amerikaner die Initiative ergriffen und eine friedliche Übergabe ausgehandelt hätte. In der Neuerscheinung berichtet Horst Breiler von heiteren und nachdenklichen Begebenheiten, die sich vornehmlich in den 50er und 60er Jahren ereignet haben. Erinneren Sie sich z.B. noch an das Jahr 1956, in dem der 'Zoch' ausfiel oder an die Stunde der Roten Teufel von Kradepohl?

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen