Geschichten und Anekdoten aus Potsdam
     
Astrid Hofmann

Geschichten und Anekdoten aus Potsdam

Wir Potsdamer

80 Seiten, 132 x 210 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. schw.-w. Fotos
März 2010
3,99 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-2097-4

per Post bestellen


Das ist ein Buch über Potsdamer! Wer nur die berühmten Orte Potsdams besucht, lernt die Stadt nicht kennen. Die Autorin sprach mit Potsdamern, die es von klein auf waren und anderen, die zugezogen sind, egal ob in der alten oder neuen Zeit. Teltower Rübchen und Babelsberger Park, verbotene Filme und Jugenderinnerungen an das Tanzlokal "Pickel", ein fiktives Interview mit Fürst Hermann Ludwig Heinrich von Pückler-Muskau, das Tagebuch der Villa Kampffmeyer und natürlich Sanssouci - zu diesen und anderen Themen finden Sie Geschichten, die Ihnen das Lebensgefühl der Potsdamer und die Atmosphäre der Stadt im 20. Jahrhundert vermitteln.

Astrid Hofmann

Astrid Hofmann

Die in Berlin geborene Kulturjournalistin Astrid Hoffmann studierte Publizistik und Arabistik an der Freien Universität Berlin und lebt heute in Potsdam-Babelsberg. Sie arbeitete für die Online- und Kulturredaktion der Märkischen Allgemeinen Zeitung, für die Pixelpark AG und im Architekturbüro Eckard Wolf, schrieb für den Tagesspiegel und die Potsdamer Neuesten Nachrichten. Zurzeit schreibt sie an ihrem ersten Roman.

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen