Geschichten und Anekdoten aus Pforzheim
     
Ana, Kugli

Geschichten und Anekdoten aus Pforzheim

Bei uns in Pforzheim

80 Seiten, 132 x 210 mm, fadengeheftetes Hardcover, Schw.-w. Fotos
April 2010
11,– €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-2131-5

per Post bestellen


Sie wissen, warum der Wallberg im Volksmund "Monte Scherbelino" heißt und müssen beim Stichwort "Kapo und Polisseuse" schmunzeln? Dann erinnern Sie sich vielleicht auch an die Zeiten, als sich durch Pforzheims Straßen die "Elektrische" schlängelte und die kuriose Zeigerampel den Verkehr am Leopoldplatz regelte. Die Goldstadt birgt Episoden, die mit den Jahren in Vergessenheit geraten, wenn man sie nicht in Erinnerung ruft: Welche Jugendveranstaltung lockte Ende der 40er-Jahre rund 20 000 Zuschauer an? Wer rührte die Menschen mit einer Rede inmitten der Kriegsruinen am Rathaus? Und warum streikten die Hilda-Schülerinnen 1961? Die Autorin Ana Kugli erzählt kurzweilig und mit größtem Vergnügen Geschichten aus Pforzheim.

Ana, Kugli

Ana, Kugli

Dr. Ana Kugli studierte Literaturwissenschaft, Geschichte und Soziologie an der Universität Karlsruhe. 2004 promovierte sie mit einer Dissertation zu Bertolt Brecht. Im selben Jahr gründete sie Wortkultur und hat seither unter diesem Label an zahlreichen Projekten als Autorin, Texterin und Lektorin mitgearbeitet. Seit 2000 ist sie außerdem als freie Journalistin tätig, vornehmlich für die Badischen Neuesten Nachrichten (Redaktion Pforzheim).

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen