Beck, Gordian

Beck, Gordian

Gordian Beck verschlug es schon in jungen Jahren nach Bayreuth. Nach seinem Studium in München kehrte er 2002 wieder hierher zurück, um beim Nordbayerischen Kurier ein Volontariat zu absolvieren und sich anschließend dem örtlichen Kulturbetrieb zu verschreiben. Das beinhaltet nicht nur das Rezensieren, sondern auch das Verfassen von Theaterstücken, Hörspielen, Drehbüchern sowie Spielszenen, etwa für Stadtführungen.

Im Verlag erschienen

Dunkle Geschichten aus Bayreuth

Dunkle Geschichten aus Bayreuth

zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen