Theodor Auer

Theodor Auer

Nach dem Studium der Freizeitpädagogik (FH Fulda) war der 1944 geborene Rosenheimer Theo Auer als Hotelmanager und Kurdirektor im In- und Ausland tätig. Als selbstständiger Gastronom seit 1990 wieder in Oberbayern, hängte er schließlich dieses Gewerbe 2003 an den Nagel und ist seither als freier Journalist und Autor tätig. Neben dem Kurzgeschichtenband „Rosenheimer samma“ ist von ihm ein Roman „Der Aschenbrenner“ erschienen. Theo Auer ist verheiratet und lebt wieder in seiner Heimatstadt. Seine Hobbys sind – neben dem Schreiben – das Gleitschirmfliegen und die Schlaraffia.

Im Verlag erschienen

zurück

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.