Kassel-Comic : Ephesus und Kupille
     
Horst Seidenfaden, Niko Mönkemeyer

Kassel-Comic : Ephesus und Kupille

Die Entführung des Herkules

48 Seiten, 221 x 294 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlreiche Farbfotos
März 2017
14,– €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-2990-8

per Post bestellen


Ach du Schreck, der Herkules ist weg!
Nachdem der Herkules plötzlich verschwunden ist, stellen die Entführer eine wahnwitzige Forderung: Sie wollen das Rezept für das weltbeste naturtrübe Bier. Wo wird das gebraut? Natürlich in Nordhessen.
Flugs wird ein Krisenstab einberufen, der aber trotz intensivsten Tagungen nichts Brauchbares zustande bringt. Er findet keine Lösung des Problems - ein klarer Fall für Ephesus, Kupille und den oberschlauen Waschbären Henner.
Horst Seidenfaden

Horst Seidenfaden

Horst Seidenfaden, geboren in Kassel, aufgewachsen in Kassel, lebt in einer kleinen Gemeinde vor den Toren seines ahlen Nestes. Von Beruf Journalist, Autor zahlreicher Heimatkrimis, Kenner nordhessischer Mundart, jetzt auch Comic-Autor - es is au als was, würde man sagen.

Er arbeitet als Journalist bei der HNA.

Niko Mönkemeyer

Niko Mönkemeyer

Niko Mönkemeyer, Journalist, Zeichner und Karikaturist, ist in einem kleinen Dorf bei Northeim groß geworden. Er lebt und arbeitet in der niedersächsischen Kreisstadt, begleitet dort mit spitzem Bleistift die Lokalpolitik. Im Kassel-Comic hat der Südniedersachse nun auch einige Nordhessen aufs Korn genommen.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)