Wir vom Jahrgang 1966
     
Matthias Rickling

Wir vom Jahrgang 1966

Kindheit und Jugend

64 Seiten, 170 x 245 mm, fadengeheftetes Hardcover, zahlr. Farb- u. S/w-Fotos
13. Auflage, September 2016
12,90 €
sofort lieferbar
ISBN 978-3-8313-3066-9

per Post bestellen


Aufgeregt und erwartungsvoll, so blickten wir damals in die Zukunft! Erinnern Sie sich mit uns an die ersten 18 Lebensjahre – an Ihre Kindheit und Jugend!
Jahrgang 1966 - geboren in einer Zeit politischer und gesellschaftlicher Brüche erlebten wir die Hippies, den Terrorismus und die Friedensbewegung. Unsere Erinnerung schmeckt nach Lebertran, Spinat und Dolomiti. Wir liebten Räuber Hotzenplotz und Yps-Hefte. Wir trugen erst Lederhosen, dann Karottenhosen und schließlich Latzhosen. Das Fernsehen wurde zu unserem Medium, von Daktari über Dalli Dalli bis zu Dallas. Wir hörten Boney M., BAP und Bots sowie die Neue Deutsche Welle. Und wir schwankten zwischen Popper, Punker und Ökos.
Matthias Rickling

Matthias Rickling

Matthias Rickling kam 1966 im Osnabrücker Land zur Welt. Auf Abitur und Bundeswehr folgte das Studium der Geschichtswissenschaften. Seither lieferte er Beiträge für Ausstellungen und Dokumentationen, schrieb diverse Stadt-Lexika, Bild- und Fotobände über Städte und Regionen, veröffentlichte Sagen-Sammlungen sowie eine Reihe kurzweiliger Erinnerungsbücher. Zudem konzipiert er Ausstellungen, in denen komplexe Themen wie Widerstand im Dritten Reich, Kirchen- oder Museumsgeschichte lebendig veranschaulicht werden. Als freier Autor lebt der Historiker heute mit seiner Frau auf einem Gutshof in Nordhessen.

Leseproben & Dokumente

* Alle Preise inkl. MwSt. ggfls. zzgl. Versandkosten (siehe AGBs)